Der Musikzug

Entstehung Musikzug Philippseck


Der Musikzug war eine gemeinsame Unterabteilung der Feuerwehren Fauerbach v.d.H., Münster und Wiesental. Er wurde am 2.11.1971 gegründet und erhielt den Namen „Fanfarenzug Philippseck”, Helmut Marx, damals Wehrführer in Fauerbach, wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt.

Als erster Ausbilder konnte Willi Schwarz aus Butzbach gewonnen werden. Die ersten Instrumente wurden seinerzeit für ca. 1.500 DM vom Fanfarenzug Holzheim beschafft.

Im Jahre 1992 wurde der Verein mit Zustimmung der 3 Wehren in „Musikzug Philippseck” umbenannt.

Zur Zeit besteht der Musikzug aus 60 Mitgliedern. Davon sind 10 als Musiker aktiv. Erster Vorsitzender ist seit 1975 Wolfgang Wissig.

Die Übungsstunden finden jeweils dienstags ab 19:30 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr Fauerbach statt. Nach einer längeren Durststrecke hat der Musikzug unter der Leitung von Christoph Könitzer 1999 eine ganze Reihe von Auftritten absolviert, darunter auch bei großen Festzügen in Hüttenberg, Gambach und Beienheim.

Um den zu beobachtenden musikalischen Aufwärtstrend fortsetzen zu können, ist es jedoch erforderlich, die Zahl der Aktiven zu erhöhen. Wer Interesse hat Musik zu machen und nähere Informationen möchte, der kann sich an unten stehende Kontaktadresse wenden. Seit dem Frühjahr 2000 werden auch Interessierte Kinder unterrichtet, die Interesse haben bei uns im Musikzug mitzuspielen.


Seit dem Jahr 2017 hat der Musikzug seinen Spielbetrieb wegen Mangel an Spielleute eingestellt.

Zurück

Homepage aktualisiert am 22.01.2021
Jetzt auch auf Smartphone nutzbar.

Feuerwehrlinkliste


Bitte nehmt es Euch alle zu Herzen

#HALTET ZUSAMMEN BLEIBT ZUHAUSE

Wir wünschen Euch viel Gesundheit und dass ihr alle von dem Virus verschont bleibt.

Eure Freiwillige Feuerwehr Fauerbach v.d.H.

Der aktuelle Terminkalender 2021 ist online!

Der Terminkalender beinhaltet jetzt alle Ferientermine, sowie Feiertage und jetzt auch den aktuellen Abfallkalender für das Philippseck!

Die Seite für die Bestellung von Video - DVD's wurde entfernt! Bestellungen können nur noch über die Infoseite vorgenommen werden!