Vorstandsitzung am 15.02.1971

Vorstandsitzung am 15.2.1971

Anwesend waren: Obm. Marx, Erich Axmann, Alois Göbel, Gustav - Adolf Jordan, Herbert Straßheim, Kurt Michel, Edmund Kuhl, Manfred Rensch, Werner Schmitt.

Obm. Marx erklärte, er wolle mit klaren Vorstellungen in die Generalversammlung am 13.3.1971 gehen.

Da Rechner Gustav - Adolf Jordan, nach nochmaliger 1 jähriger Dienstzeit, sein Amt zur Verfügung stellt, solle man versuchen von Seiten des Vorstandes einen passenden Nachfolger zu finden.

Nach Aussprache wurde man sich einig, Gerald Dilges hierfür vorzuschlagen. Außerdem wollen aus dem Vorstand ausscheiden: Helmut Jung (Gr. 4) und Edmund Kuhl (Beisitzer aktive). Laut Satzung müßte Edmund Kuhl noch ein Jahr machen.

Als Nachfolger für Helmut Jung wurden vorgeschlagen: Karl Hoffmann, Detlef Jung, Helmut Schubert, Helmut - Alfred Koch. Die Entscheidung hierüber muß in der Generalversammlung fallen. Die Zinsen von dem festgelegten Geld der aktiven Wehr (2000,- DM) sollen jährlich der Jugendfeuerwehr zugute kommen.

Die Einladungen der Feuerwehren Schwalheim, Nieder Eschbach und Köppern anläßlich Ihrer Feste wurden verlesen.

Abschließend erklärte Obm. Marx, er habe durch das Zeltlager in Bruch an der Mur Verbindungen mit der Feuerwehr Mariazell aufgenommen. Die Feuerwehr Mariazell möchte uns gerne in diesem Jahr besuchen. Dieser Besuch wurde vom Vorstand begrüßt und die Verbindungen sollen weiter geknüpft werden.

Auszug aus Protokollbuch 1971

Homepage aktualisiert am 01.07.2019
Jetzt auch auf Smartphone nutzbar


Feuerwehrlinkliste
Alle Fauerbacher Vereinsveranstaltungen in 2019

!! Achtung Achtung !!
Der aktuelle Veranstaltungskalender 2019 ist online!

!! Achtung Achtung !!
Die Seite für die Bestellung von Bilder oder Video - DVD's wurde aktualisiert! Video - DVD!

Es muss nicht immer GOOGLE sein.
Eine Deutsche Suchmaschine
mit dem Namen METAGER