Unser Schulungsraum

Fauerbachs neues Schulhaus

Im Anschluß Mittagessen im Gasthaus „Zur Post”


Fauerbach v.d.H. - Am 29. September 1912 - einem Sonntag - wurde in der Gemeinde Fauerhach v. d. Höhe das neuerbaute Schulhaus in der Langenhainer Straße seiner Bestimmung übergeben. Über die Einweihungsfeier berichtete damals ein Ortseinwohner:

Heute fand hier bei günstiger Witterung die Einweihung des neuen Schulhauses statt im Beisein der Baubehörde, des Schul- und Gemeindevorstandes. Um 2 Uhr ging ein kleiner Zug nach dem alten Schulhaus, um Abschied zu nehmen. Nach einen Eingangslied sagte ein Mädchen der oberen Klasse ein Abschiedsgedicht, von Herrn Lehrer Lehr verfaßt, auf. Es hatte folgenden Wortlaut: An das alte Schulhaus. Du liebes, altes Haus - bevor wir ziehn hinaus, - Alle, alle sind wir hier, Abschied zu nehmen jetzt von dir! Lange, lange Jahre hast du uns gedient. Drum gilts heute Dank zu bringen, vielen Dank, den du verdient. Fast alle, die sich hier versammelt, Kinder dieses Dorfes, Väter, Mütter und die Ahnen, saßen hier zu Füßen ihrer Lehre,. haben hier gestammelt ihre ersten Lesekünste, und sie nahmen mit von hier Kenntnisse fürs Leben. Mancher Lehrer wirkte segenbringend hier, mancher Lehrer brauchte seine Kräfte hier für die Jugend dieses Dorfes. - Doch das alles ist vergangen. Ausgedient hast du altes Schulhaus. Anderen Zwecken wirst du wohl noch dienen. Doch wir wollen dankbar deiner stets gedenken, woll'n die Zeiten nicht vergessen, wo wir hier zur Schule gingen.

So leb' denn wohl, du altes Haus, Leb wohl, leb wohl! - Darauf sangen die Anwesenden: Unsern Ausgang segne Gott! Dann gings nach dem neuen Schulhaus. Dort sang der Kirchenchor: „Mit dem Herrn fang' alles an”, worauf Herr Lehrer Lehr die tiefdurchdachte und zu Herzen gehende Weiherede hielt. Dann sprach der Vertreter der Kreisbauinspektion, in deren Hände die Bauleitung lag, Herr Regierungsbaumeister Pfeiffer aus Friedberg, der Gemeinde Dank aus für die Bereitstellung des nötigen Kapitals und Übergab die Schlüssel. Herr Bürgermeister Möckel übernahm die Schlüssel, sprach Worte des Dankes an alle Handwerker, besonderen Dank dem tüchtigen Bauleiter, Herrn Wetz aus Friedberg. Dann wurde geöffnet und das neue Haus mit seinen schönen Einrichtungen in Augenschein genommen. - So stehen nun zwei neue Schulhäuser nebeneinander als Zierde und Stolz der Gemeinde und des ganzen Dorfes. - An die Feier schloß sich ein Mittagessen für Schul- und Gemeindevorstand im Gasthaus zur Post an. - Die Schulkinder bekamen aus Anlaß der Einweihung Brödchen von der Gemeinde.

Einweihung der Fauerbacher Schule - Bericht aus der BZ

1919 eingeweiht: das neue Schulhaus in der Langenhainer Strasse in Fauerbach v.d.Höhe, seit 1973 Unterrichtsraum der Freiwilligen Feuerwehr.

Orginalbericht in der Butzbacher Zeitung im Oktober 1912

Homepage aktualisiert am 01.07.2019
Jetzt auch auf Smartphone nutzbar


Feuerwehrlinkliste
Alle Fauerbacher Vereinsveranstaltungen in 2019

!! Achtung Achtung !!
Der aktuelle Veranstaltungskalender 2019 ist online!

!! Achtung Achtung !!
Die Seite für die Bestellung von Bilder oder Video - DVD's wurde aktualisiert! Video - DVD!

Es muss nicht immer GOOGLE sein.
Eine Deutsche Suchmaschine
mit dem Namen METAGER