Spende an die Station Pieper

Feuerfunken spenden Feuerwehrpuppe.


Durch einen Zufall erfuhren die Feuerfunken das die Feuerwehrpuppe „Mathilde” in der Kinderkrebsstation „Pieper” nicht mehr zu benutzen war und entsorgt werden musste. Bei einer Übungsstunde sprach man darüber und fragte sich, ob man der Station „Pieper” eine neue Puppe spenden solle. Der Gewinn aus den Einnahmen der Kuchentheke am Waldfest 2001 reichte dazu aus um eine neue Puppe zu bestellen. Als die Puppe Ende des Jahres ankam, wurde gleich ein Termin für die Überreichung festgemacht. Am 05.02.2002 war es dann soweit, die Abteilungsleiterin der Feuerfunken Manuela Schneider und der 2. Vorsitzende Herwig Seipel besuchten die Station „Pieper” und überreichten die neue Feuerwehrpuppe „Mathilde”. Die Betreuerinnen und auch die Kinder freuten sich sehr über die neue „Feuerwehrpuppe Mathilde”.


Im Anschluss noch ein paar Bilder.
Manuela im Kreis der Kinder
Herwig Seipel mit Mathilde
Herwig Seipel
Herwig Seipel und Mathilde

Homepage aktualisiert am 01.04.2019
Jetzt auch auf Smartphone nutzbar


Feuerwehrlinkliste
Alle Fauerbacher Vereinsveranstaltungen in 2019

!! Achtung Achtung !!
Der aktuelle Veranstaltungskalender 2019 ist online!

!! Achtung Achtung !!
Die Seite für die Bestellung von Bilder oder Video - DVD's wurde aktualisiert! Video - DVD!