Stadtmeisterschaften 2007 in Fauerbach

Fauerbacher Jugendfeuerwehr Stadtmeister 2007.

Fauerbach v.d.H.(ri) Am vergangenen Samstag fanden in Fauerbach die diesjährigen Stadtmeisterschaften der Jugendfeuerwehren der Stadt Butzbach statt.

Gleichzeitig feierte die Fauerbacher Jugendfeuerwehr an diesem Wochenende ihr 40jähriges Bestehen. Und die 1. Mannschaft der Fauerbacher Jugendgruppe setzte dem Fest das „i-Tüpfelchen”, indem sie sich den Stadtmeistertitel 2007 erkämpfte.

In vier Disziplinen mussten die Jugendlichen ihr praktisches und theoretischen Wissen, ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. Bei der FwDV4 (Feuerwehrtechnische Dienstvorschrift) müssen die Gruppen den Löschangriff mit einer Wasserentnahmestelle „offenes Gewässer” oder „Unterflurhydrant” durchführen. In diesem Jahr fiel per Los der Entscheid auf „Unterflurhydrant”, was mit großem Jubel quittiert wurde. Außerdem gilt es schnellstmöglich und fehlerfrei einen Hindernislauf und eine Schlauchstafette zu bewältigen. Per Fragebogen müssen truppweise Fragen zur FwDV4 und Fragen zum Allgemeinwissen beantwortet werden.


Zwölf Jugendgruppen waren für die Stadtmeisterschaften gemeldet worden. Bei strahlendem Sonnenschein waren die Jugendlichen mit viel Elan und Begeisterung bei der Sache, zahlreiche Zuschauer hatten sich rund um den Wettkampfsbereich eingefunden. Natürlich hatte die Fauerbacher Jugendfeuerwehr im Vorfeld davon geträumt, den Titel der Stadtmeisterschaften 2006 in diesem Jahr zu verteidigen, doch sie wusste auch, dass sie eine starke Konkurrenz hatte. Ungeduldig und aufgeregt warteten schließlich alle auf die Siegerehrung am Nachmittag, zu der auch der Butzbacher Bürgermeister Herr Merle gekommen war. „Sieger seid ihr alle”, lobten er und Stadtjugendwart Norbert Schwenz die Jugendlichen für ihren Eifer und ihren Einsatz und forderten sie auf, auch in der Zukunft der Feuerwehr und damit dem Engagement für die Allgemeinheit treu zu bleiben.



Die Platzierungen im Einzelnen:
  1. 1. Platz und damit Stadtmeister: Fauerbach, Gruppe 1 (1824 Punkte)
  2. 2. Platz: Ebersgöns (1802 Punkte)
  3. 3 .Platz: Fauerbach, Gruppe 2 (1799 Punkte)
  4. 4. Platz: gemischte Mannschaft Pohl-Göns und Ostheim (1790 Punkte)
  5. 5. Platz: Bodenrod, Gruppe 1 (1783 Punkte)
  6. 6. Platz: gemischte Mannschaft Fauerbach, Gruppe 3 und Langenhain (1779 Punkte)
  7. 7. Platz: Nieder-Weisel (1734 Punkte)
  8. 8. Platz: Hoch-Weisel (1714 Punkte)
  9. 9. Platz: gemischte Gruppe Ober-Mörlen und Langenhain (1685 Punkte)
  10. 10. Platz: Butzbach (1667 Punkte)
  11. 11. Platz gemischte Gruppe Bodenrod 2 und Münster (1633 Punkte)
  12. 12. Platz: Griedel (1572 Punkte)


Der Wanderpokal für die besten Leistungen in den Disziplinen FwDV4 und Fragebogen ging in diesem Jahr an die Jugendgruppe aus Ebersgöns.

Teilnehmermanschaften

Die Vertreter der einzelnen Jugendfeuerwehrmannschaften nach der Siegerehrung mit dem Stadtjugendwart Norbert Schwenz, dem Stv. Stadtbrandinspektor Ingolf Buchholz, Bürgermeister Herrn Merle, dem Stv. Stadtjugendwart Christoff Knipper und der Kassenwartin der Stadtjugendfeuerwehr Michaela Rüttiger.

Stadtmeister 2007

Die Stadtmeister 2007: Die 1. Mannschaft der Fauerbacher Jugendfeuerwehr präsentiert stolz ihren Pokal

Wer will Eis?

Abschließend gab es für alle Jugendlichen noch Eis, welches Erich Axmann, der Schirmherr des Feuerwehrjubiläums, spendiert hatte. Nach der Siegerehrung gab es für alle Feuerwehrjugendlichen Eis spendiert.

Bericht: Rita Michel
Bilder: Gunthard Schneider

Homepage aktualisiert am 01.07.2019
Jetzt auch auf Smartphone nutzbar


Feuerwehrlinkliste
Alle Fauerbacher Vereinsveranstaltungen in 2019

!! Achtung Achtung !!
Der aktuelle Veranstaltungskalender 2019 ist online!

!! Achtung Achtung !!
Die Seite für die Bestellung von Bilder oder Video - DVD's wurde aktualisiert! Video - DVD!

Es muss nicht immer GOOGLE sein.
Eine Deutsche Suchmaschine
mit dem Namen METAGER